Köln schwarzweiss

Unschwer zu erkennen sind im COLONARIUM viele Bilder in schwarzweiss. Denn schwarzweiss reduziert so schön aufs Wesentliche, bringt die Situation zur Geltung. Die meisten meiner Schwarzweiss-Bilder entstehen überwiegend schon während der Aufnahme in "dynam…

Unschwer zu erkennen sind im COLONARIUM viele Bilder in schwarzweiss. Denn schwarzweiss reduziert so schön aufs Wesentliche, bringt die Situation zur Geltung.

Die meisten meiner Schwarzweiss-Bilder entstehen überwiegend schon während der Aufnahme in "dynamic monochrome". Nur selten bearbeite ich Fotos in Richtung schwarzweiss nach, z.B. wenn ich während des Fotografieren keine Zeit hatte, den Aufnahmemodus zu wechseln.

Übrigens haben die meisten Fotografen in analogen Zeiten überwiegend in schwarzweiss fotografiert, obwohl Kodak schon in den 40er Jahren den Farbfilm erfand. Erst in den 1960er und im Zuge der sog. Flowerpower-Bewegung wurde der Farbfilm in der - mehr oder weniger - professionellen Fotografie "salonfähig".

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

Köln schwarzweiss

share

Please click to choose the pictures you want or choose .